ende

Die 50 besten Zitate und Sprüche über Glücksspiel und Spieler


Ein echter Glückspilz ist nicht derjenige,
der die besten Karten hat,
sondern derjenige, der weiß,
wann man vom Tisch aufsteht,
um nach Hause zu gehen.

John Ray, latinisiert auch Johannes Raius
(1627-1705, englischer Theologe, Altphilologe und Naturforscher)
Dices cubes with the words SELL and BUY, Euro coins and a financial chart / Würfel mit den Worten Kaufen und Verkaufen, Euro-Münzen und ChartBild: SergeyP (Shutterstock)
Ich bin ein großer Anhänger von Glück,
und ich finde, je mehr ich arbeite,
desto mehr habe ich davon.

Thomas Jefferson
(1743-1826, dritter Präsident der Vereinigten Staaten)
Wer reich werden möchte,
sollte sowohl ans Sparen
wie auch ans Verdienen denken.

Benjamin Franklin
(1706-1790, nordamerikanischer Drucker, Verleger und Staatsmann)
Nur ein verzweifelter Spieler
setzt alles auf einen einzigen Wurf.

Friedrich von Schiller
(1759-1805, deutscher Dichter, Philosoph und Historiker)
Die wahren Eroberungen,
die keine Reue hinterlassen,
sind Siege über die Unwissenheit.

Napoleon Bonaparte
(1769-1821, französischer General, Staatsmann und Kaiser)
Wahrscheinlichkeit
bevorzugt den vorbereiteten Verstand.

Louis Pasteur
(Dezember 1822-1895, französischer Chemiker und Mikrobiologe)
Ein Dollar,
den man auf der Straße findet,
erzeugt mehr Zufriedenheit
als die neunundneunzig,
für welche wir arbeiten mussten
und das Geld,
welches in Faro
oder an der Börse gewonnen wurde,
schmeichelt ebenfalls mehr
unseren Herzen.

Mark Twain
(1835-1910, US-amerikanischer Schriftsteller)
Das einzig sichere am Glück ist,
dass es sich ändert.

Francis Bret Harte
(1836-1902, US-amerikanischer Schriftsteller)
Glücksspieler als Unternehmer
schauen mit großer Abneigung
auf Glücksspiel Unternehmen.

Ambrose Gwinnett Bierce,
aus dem ‚Wörterbuch des Teufels‘
(1842-1914, amerikanischer Schriftsteller und Journalist)


Kategorien:Geld Zitate Kasinos



2 Responses to “Die 50 besten Zitate und Sprüche über Glücksspiel und Spieler”

  1. Zitatengel
    15 April 2012 at 4:23 pm #

    Roulettespieler sind in zwei Kategorien einzuteilen. Die einen spielen zum Vergnügen, die anderen, weil sie das Geld brauchen. Zwangsläufig geht irgendwann die erste Kategorie in die zweite Kategorie über.
    Alfred Polgar (1873-1955)

  2. Tilman
    1 Februar 2015 at 11:46 pm #

    „Gewinne in irgendeinem Glücksspiel und bald wirst du wissen, wieviel nähere oder entfernte Verwandte du eigentlich besitzst.“ (Martin Gerhard Reisenberg)
    Quelle: aphorismen-blog.de/aphorismen/38825/38825/

Leave a Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.