ende

Basic – Wettkurs: Wetten auf Über/ Unter X Tore (1. Auflage)


Die Null-Wettquote (bei welcher man weder Verluste noch Gewinne macht) für Bayern München Heimspiele für ‘weniger als 4.5 Tore’ – Wetten ist 1.31. Man findet in Betfair eine Quote von 1.23 für das nächste Spiel.

Ist das eine Back oder Lay Wette? Was ist der Value dieser Wette? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, diese Wette zu gewinnen? Wie berechnet man denn überhaupt diese sogenannte ‘faire’ oder Null-Wettquote und die Wahrscheinlichkeit dieser Wette?

Wichtiger Hinweis

Es steht eine 2., vollständig bearbeitete und erweiterte, Auflage zur Verfügung.

Wettquoten Kalkulation: Wetten auf mehr als/weniger als X Tore


1. Auflage
Verkauf eingestellt

Wer all diese Fragen aus dem Hut beantworten kann, und auch weiß, wie man auf diese erwähnte 1.31 Wettquote kommt, braucht diesen Artikel gar nicht erst weiter zu lesen… wer genauestens erklären kann, wie Marktquoten entstehen und wie Buchmacher und die professionellen Betfair–Nutzer Wettquoten kalkulieren und die Marktpreise bestimmen, derjenige ist zu fortgeschritten für diesen Basic – Wettkurs.

Wer das aber noch nicht alles weiß, wer vielleicht sogar Schwierigkeiten hat, Rohdaten überhaupt auszuwerten und auch Hilfestellung braucht und lernen will, wie man Wettquoten berechnet…

…wer beständig mehr Geld verliert als gewinnt, jedoch zukünftig endlich Herr der Lage sein will, und auch selber Value Wetten im Markt finden will, ohne irgendwelche Pick Service zu Hilfe nehmen zu müssen, und vor allem eine eigene und auch mal funktionierende (!) Wettstrategie entwickeln will, sollte sich vielleicht ernsthaft überlegen, diesen Wettkurs von Soccerwidow zu erwerben.

Es ist ein ausführlicher und umfangreicher Basic-Kurs, welcher im Detail erläutert, wie Wettquoten kalkuliert werden, wie die Marktpreise, welche man bei den Wettbörsen findet, entstehen, und kommt ganz ohne komplizierte Formeln aus, d.h. verständlich für Nicht-Mathematiker zum Nachrechnen und Nachvollziehen (so wie alle anderen Artikel in meinem Blog): anschaulich, mit vielen Rechenbeispielen, Tabellen, Graphiken und, da es ein Kurs ist, auch mit vielen Übungsaufgaben.

Ich bitte zu beachten, dass der Wettkurs kein Wettsystem und auch keine Wettstrategie beinhaltet, welche man schnell und einfach und garantiert zur Erzielung hoher Gewinne sofort einsetzen kann. Das wäre die eierlegende Wollmilchsau, die es einfach mal nicht gibt.

Man kann professionelles Wetten mit stark volatilen Aktienmärkten vergleichen und als eine sehr riskante Finanzanlage sehen. Das heißt aber nicht, dass man keine Chance hat, damit auch Geld zu verdienen, so wie die Profis. Jedoch, wenn man es richtig machen möchte, muss man sich mit Mathe und Statistik beschäftigen.

Qualitäts Soccerwidow Basic – Wettkurs!

Zum Verständnis von Wettquoten, Wahrscheinlichkeiten, Statistik, Value, potentiellem Gewinn und Verlustberechnungen habe ich Wetten auf Unter/Über X Tore ausgewählt, da es bei dieser Wettart nur zwei Ergebnisse gibt. Der Kurs erfolgt am Beispiel der deutschen Bundesliga und beinhaltet Wett-Tabellen für 9 Mannschaften mit deren statistischen Wahrscheinlichkeiten und ‘fairen’ (erwarteten) Null-Wettquoten. Wer den Kurs absolviert, die Übungsaufgaben meistert und die Tabellen zu lesen lernt (oder noch besser, in die Lage versetzt wird, in Zukunft seine eigenen Tabellen zu erstellen), wird in der Lage sein, in dieser Saison und den vielen kommenden, erfolgreich auf Unter/ Über Tore zu wetten (1.5 Tore; 2.5 Tore, etc.)

Wetten ist kein Glücksspiel

Langfristig gesehen ist bei Wetten nur die mathematische Gewinnspanne von Bedeutung… Wie man diese berechnet, Value Wetten findet und wie man diese dann in eine eigene Strategie übersetzt, dies und viel mehr lernt man in diesem Basic – Wettkurs für Unter/ Über X Tore Wetten.

Jedoch muss ich alle Leser warnen, dass der Kurs durchaus für einige von ihnen qualvoll werden könnte. Wie mein gesamter Blog beinhaltet der Kurs sehr viel Mathematik, Statistik, graphische Analysen, Formeln und Erklärungen. Am besten eine Packung Aspirin bereithalten und beruhigende Musik im Hintergrund 😉

Inhaltsverzeichnis:

Teil 1: Basiswissen Wahrscheinlichkeiten, Wettquoten, Value, Gewinn+Verlust Berechnung

  • Ermittlung der erwarteten Marktpreise
    • Tore in der Bundesliga
    • Übungsaufgaben Prozentrechnung
    • Erwartete Wettquoten für die Bundesliga
    • Übungsaufgaben Berechnung Wahrscheinlichkeit und Wettquoten
  • Auswertung einzelner Mannschaften
    • Übungsaufgaben Interpretation von Graphen
    • Berechnung der ‘Zero’ (fairen) Wettquoten
    • Wie wird Value denn berechnet?
    • Übungsaufgaben Prozentrechnung, Wettquoten, Value, Gewinn/ Verlust Berechnung

Teil 2: Clustergruppen und Wett-Tabellen

  • Bilden von Clustergruppen
    • Was sind Clustergruppen?
    • Clustergruppenbildung entsprechend der Stärke der gegnerischen Mannschaft
    • Übungsaufgaben zur Clusterbildung
  • Wett-Tabellen Über/Unter X Tore
    • Lesen der beigefügten Wett-Tabellen
    • Übungsaufgaben zur Berechnung und Vorhersage von Markt Wettquoten
    • Finden der potentiellen Value Wetten in den Wett – Tabellen
    • Übungsaufgaben Clustergruppen und Heraussuchen von Wetten

50 Seiten geballtes Wissen und 18 Seiten Wett-Tabellen der Bundesliga
46 Tabellen, Abbildungen, Graphiken
35 Übungsaufgaben zum Verständnis der Materie

Dauer des Wettkurses:
… ist abhängig von den mathematischen und statistischen Vorkenntnissen. Mit den im Kurs enthaltenen 35 Übungsaufgaben wird jedoch selbst der fortgeschrittenere Kursteilnehmer durchaus so manchen Abend knobelnd verbringen… und es wird etliche Aha-Effekte geben. Versprochen!

>>> interessiert? 2. auflage jetzt kaufen! <<<


Last Update: 1 September 2011



44 Responses to “Basic – Wettkurs: Wetten auf Über/ Unter X Tore (1. Auflage)”

  1. Ronaldwax
    19 Dezember 2016 at 3:47 pm #

    Thanks for such a perfect submit and the evaluation, I’m completely impressed! Maintain stuff like this coming.

Leave a Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.