ende

5 Schritte, um Über/Unter Wetten zu Gewinnen


In der Sportwettenwelt konzentrieren sich die meisten Spieler auf 1×2 Spielergebnisse. Viele Spieler fühlen sich irgendwie angetrieben, auf Heim, Unentschieden oder Auswärts zu wetten, jedoch bedauerlicherweise, sind gerade diese Wetten die schwierigsten, um verlässliche langfristige Gewinne zu erzielen. 

Es dauert einige Zeit, bis Spieler dies erkennen und Alternativen in Betracht ziehen, wie beispielsweise das Wetten auf Over Under Tore.

Um zu erklären, wie man Gewinne mit Over/Under Wetten erzielt, habe ich einen Kurs zur Marktdynamik in der Glückspielindustrie geschrieben, welcher Clustertabellen enthält. Der Kurs kommt mit der aktuellen Bundesliga – Clustertabelle und es gibt weitere 20 Clustertabellen zum individuellen Kauf hier: Buy Cluster Tables

Wer den Kurs nicht kennt, kennt natürlich auch nicht die Clustertabellen. Daher heute, ein Artikel, der einige der Mechanismen erklärt, die sich hinter den Clustertabellen verbergen.

Eines der Geheimnisse der Sportwettenindustrie ist, Emotionen der Wettfreunde auszunutzen und aus ihnen Vorteile ziehen

Um vorzuführen zeigen, wie die Clustertabellen funktionieren und dass ihr Gebrauch zu einem einfachen und erfolgreichen Portfolio führt, habe ich für diesen Artikel ein willkürliches EPL (Englische Premier Liga) Wochenende ausgewählt, das Wochenende 12.05. – 16.05.2017.

Für etwas detailliertere Erklärungen, schauen wir uns das Tottenham gegen Manchester United Spiel vom 14.05.2017 an.

Nach dem Lesen dieses Artikels besteht ja vielleicht der Wunsch Über/Unter Wetten auszuprobieren und dafür Gratiswetten bei Buchmachern zu nutzen. Hier gibt’s eine gute Seite mit einer Übersicht der aktuellsten Angebote: Openodds

 

5 einfache Schritte, um Über und Unter Wetten zu gewinnen

  1. Kalkuliere den HO/AO (Heim- oder Auswärtsspiel) Quotienten
  2. Finde die richtige Reihe in der Clustertabelle
  3. Kalkuliere die Wahrscheinlichkeit für die Over/Under Wetten und Rechne deren Faire Wettquoten aus
  4. Vergleiche die Fairen Quoten mit den Marktquoten und Finde die Valuewetten
  5. Entscheide ob Lay oder Back

Die Clustertabellen sind ein ‚Beiprodukt‘ vom Over/Under Wettkurs und ein powervolles Werkzeug, um wahre Wahrscheinlichkeiten zu berechnen, welche dann mit der Preissituation des Marktes verglichen werden können.

Wer ‚Value‘ finden möchte, muss ‚fehlerhafte‘ Preise erkennen können, d.h. die Wetten, die entweder überteuert angeboten werden bzw. zu gering bepreist sind.

In Wahrheit sind das allerdings keine zufälligen Fehler. Buchmacher nutzen die öffentliche Meinung, um ihre Gewinne zu garantieren. Dies ist ein wichtiger Teil der Marktdynamik. Sie reduzieren Wettpreise bei erhöhter Nachfrage und umgekehrt.

Ob man‘s glaubt oder nicht, es ist möglich einen Korrekturfaktor „öffentliche Meinung“ für Wettquotenkalkulation zu berücksichtigen. Dies geschieht über den HO/AO (Heim- oder Auswärtsspiel) Quotienten, welcher weiter unten in diesem Artikel erläutert wird.

Ein weiteres augenöffnendes Detail ist, dass fürs Spotten von ‚Value‘ im Über/Unter Tore – Markt in der laufenden Saison keine Daten der laufenden Saison benötigt werden, sondern nur Daten von den 5 Jahren zuvor.

Um das zu zeigen, werden in diesem Artikel einige Spiele vom Mai 2017 analysiert und die EPL Clustertabelle 2011-12 bis 2015-16 eingesetzt.

Das Beispiel ist absichtlich spät in der Saison gewählt, um aufzuzeigen, dass Einflüsse, wie die momentane Spielerform, eine evtl. Verlegung des Spiels, Wetter und selbst Reserve-Teams keinen Einfluss auf Wetterfolg haben.

Habe Spaß, genieße und gewinne!

(1) Kalkuliere den HO/AO (Heim- / Auswärtsspiel) Quotienten

Dieser Schritt ist sehr einfach.

Suche das Spiel Tottenham gegen Manchester United (4.05.2017) auf einer Quoten-Vergleichs-Seite deiner Wahl und finde die Quoten für die Heim- und Auswärts Wetten.

Am Abend vor dem Spiel wurde der Heimsieger (Tottenham) mit 1.85 bepreist und der Auswärtssieger mit 5.50.

Für den HO/AO Quotienten teilt man einfach die Heimquote (HO) mit der Auswärtsquote (AO).

1.85 geteilt durch 5.5 = 0.336

Für diejenigen, die es bevorzugen, zeitnäher zum Spiel die Quoten zu vergleichen, bot der höchste Buchmacher vor Anpfiff des Spiels für Tottenham 1.7 und für Manchester Utd. 6.30.

1.7 geteilt durch 6.3 = 0.269

Wir brauchen diesen Quotienten für den nächsten Schritt, aber zuerst schauen wir uns an, was dieser Quotient eigentlich bedeutet.

Beim nächsten Schritt wird auch gezeigt, dass beide HO/HA Quotienten – 0.336 und 0.269 – in die gleiche Clustergruppe fallen. Das ist in diesem Beispiel (und eigentlich fast immer) der Fall, da die Clustergruppen eine breite Spanne abdecken. Daher macht es keinen Unterschied, WANN man die Kalkulation erstellt!

Buchmacher setzen selten die Quoten so, dass sie die wirklichen Wahrscheinlichkeiten wiederspiegeln. Sie setzen Quoten, die der öffentlichen Meinung entsprechen.

Wir nutzen diese öffentliche Wahrnehmung des aktuellen Spiels als „Korrekturfaktor“ bei der Suche nach Wetten, die sich lohnen.

Hier kommt der HO/HA Faktor als eine praktisch-einfache Herangehensweise ins Spiel. Die Clustertabellen beinhalten die 1 x 2 Quotienten aller Spiele der letzten 5 Jahre, sortieren diese in Clustergruppen und mit Hilfe des aktuellen HO/AO Quotienten lassen sich die korrekten Wahrscheinlichkeiten berechnen.

Der HO/AO Quotient teilt Spiele in Clustergruppen, welche die „empfundene“ Stärke der Mannschaften zum Zeitpunkt des Spiels repräsentieren.

Zum Beispiel, ein Spiel, welches vom Publikum als gleich stark wahrgenommen wird, hat einen Quotienten zwischen 0.9 und 1.1. (Heim-Auswärts, beide in der Region i.H.v. 2.5 zu 3.0), während starke Heimfavoriten Quotienten i.H.v. ca. 0.05 haben.

Hier ein Video, welches die EPL Clustertabelle in Aktion zeigt.

Jetzt schauen wir uns einige der Kalkulationen des Videos etwas mehr im Detail an.

(2) Finde die richtige Reihe in der Clustertabelle

Nachdem der HO/AO Quotienten berechnet wurde, ist es nur ein Schritt, Valuewetten für dieses Spiel zu finden.

Der Kürze dieses Artikels willen und um ihn einfach zu halten, schauen wir uns allerdings nur die Über/Unter 2.5 Tore Wetten an.

In dem Spiel zwischen Tottenham vs. Manchester United am 14.05.2017 lagen die Über/Unter Wettquoten sehr nahe: Die Wette von Über 2.5 Toren wurde mit einer Wettquote von 2.00 angeboten und die Unter 2.5 Tore Wette für 1.98.

Zur Erinnerung – der HO/AO Quotient war:

Am Abend vor dem Spiel: 1.85 geteilt durch 5.5 = 0.336
Kurz vor Anpfiff: 1.7 geteilt durch 6.6 = 0.269

Hier sind die Screenshots der Clustergruppen für die Teams (Ich habe die Zellen orange markiert, welche die Wahrscheinlichkeiten für die beiden Teams enthalten. Wir brauchen diese, um im nächsten Schritt das Spiel zu berechnen)

Tottenham at Home - Distribution

Manchester Utd at Home - Distribution

Der obige Screenshot zeigt die Torverteilung von Tottenham zu Hause und Manchester United im Auswärtsspiel, aufgeteilt nach Clustern.

Bitte beachten, dass für Tottenham die vorletzte Reihe die richtige Clustergruppe für dieses Spiel war, für Manchester United jedoch die letzte Reihe!

Bei der Verwendung der Clustertabellen muss sehr vorsichtig vorgehen, um nicht in der Zeile auszurutschen, die dem HO/AO-Quotienten entspricht.


(3) Kalkuliere die Wahrscheinlichkeit für die Over/Under Wetten und Rechne deren Faire Wettquoten aus

Unter Zuhilfenahme der beiden obigen Tabellen können wir nun die Wahrscheinlichkeiten für dieses spezielle Spiel berechnen.

Die Berechnung für Über 2,5 Tore ist wie folgt:

Tottenham Heim: 56,5% plus Manchester Utd Auswärts: 54,4% = 110,9%
110,9% geteilt durch 2 = 55,45% (gerundet: 55,4%)

Erwartete‘ faire‘ Quote: 1 geteilt durch 55.4% = 1.81

Um die Unter 2,5 Tore zu berechnen, geht man wie folgt vor:

Wahrscheinlichkeit für Über 2,5 Tore: 55,45% (gerundet: 55,4%)
100% minus 55,4 % = 44,6%

Erwartete‘ faire‘ Quote: 1 geteilt durch 44,6% = 2,24

Als Nebenbemerkung: Wir rechnen immer mit europäischen Quoten. Hier nochmal zur Erinnerung, wie man Wahrscheinlichkeiten in Quoten umwandelt:

Wer mit anderen Quoten als den europäischen rechnen möchte, hier findet sich ein Artikel zum Thema: Wettquoten Konvertierung – Moneyline, Bruch, Dezimal, Hongkong, Indonesisch und Malay


Nächste Schritte:

(4) Vergleiche die Fairen Quoten mit den Marktquoten und Finde die Valuewetten

(5) Entscheide ob Lay oder Back

Lust mit der EPL Clustertabelle rumzuspielen?
Ausprobieren für nur 3€


lerne professionell zu wetten!
enträtselung der mathematik von buchmachern

Last Update: 23 September 2017

Kategorien:Fallbeispiele Fußball & Wetten Value Betting Akademie Wettquoten Kalkulation



One Response to “5 Schritte, um Über/Unter Wetten zu Gewinnen”

  1. Frank
    4 November 2017 at 3:17 am #

    Hallo Fussballwitwe,

    du verwendest hier die Clustertabellen. Teilweise erhalte ich mit dem Valuekalkulator deutlich andere Ergebnisse. Sind die Clustertabellen wegen den aktuellen Wettquoten präziser für den Wettfreund? Was mache ich, wenn es zwischen beiden Analysemethoden größere Differenzen gibt, welcher Wettmarkt Value bietet?

    Wirst du die Clustertabellen auch 2018 weiterhin anbieten?

    Gruß
    Frank

Leave a Reply / Comment